Sonntag, 9. Februar 2014

Alma

Wenn man so ne Weile näht und viel näht und sich umschaut, dann sieht man ja so einiges an Maschinchen. Irgendwann läuft einem dann unweigerlich eine Overlock über den Weg. So ne Ovi ist schon was dolles. Sie näht, versäubert und schneidet die Nahtkanten ab. Schon toll - aber leider finanziell momentan unerreichbar....

Jetzt nähe ich schon seit über einem Jahr für den Verein Farbtupfer und bin auch seit Vereinsgründung Mitglied. Einiges entstand in dieser Zeit für den Verein: Mützen, Halstücher, Nikolausstiefel, Osterkörbchen, Hosen - und alles mit meiner alten teuen Aldi-Maschine.
Unser Vorstand, die liebe Heike, wusste von der Tatsache, dass so eine Ovi schon ein Herzenswunsch ist.

Und so schaffte es der Verein, mich vor einer Woche zu überraschen. Da klingelte nämlich der Postbote und hatte ein Paket für mich. Inhalt: eine Husqvarna Huskylock s15 - als ständige Leihgabe vom Verein an mich.

Und was soll ich sagen - ich hab mich verliebt :). Alma (spanisch: die Seele :) ) wird sicher treue Dienste leisten und viele Teilchen für den Verein zaubern. Und das Tollste: ich darf sie auch privat nutzen :)


Das erste Teilchen ist auch bereits enstanden - da es aber ein Geburtsgeschenk ist und dieses sich erst morgen auf den Weg zum neuen Erdenbürger macht, zeige ich euch morgen erstmal das 2. Teilchen, was auf dem Maschinchen entstanden ist. 

1 Kommentar: